reportage_1

Flatmates

Die Schweiz im Ausnahmezustand

Ein Projekt von Regina Hügli.

Regina Hüglis Arbeit reflektiert den Zusammenhang zwischen Langeweile und Kreativität, aber auch das Thema des Bewohnens, Aneignens und Besetzens von Räumen.

«Flatmates entstand über mehrere Jahre in Momenten, in denen der Rückzug, das „Allein-zuhause-bleiben“ für mich eine besondere Bedeutung hatte. Das „Zuhause-bleiben“ verursachte eine Mischung von Langeweile und hoher Konzentration, vor fremden Augen geschützt widmete ich mich einem ausbrechenden Spieltrieb und wurde kreativ tätig.

Ich glaube, dass das Potential eines kollektiven Rückzugs sehr gross sein kann, wenn wir ihn bewusst im Sinne einer kreativen Pause oder einer Rückbesinnung auf wesentliche Werte zu nutzen verstehen.»

reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1