reportage_1

Camp Moria

Überleben in Europa.

Eine Reportage von Christian Grund.

Auf der Insel Lesbos in Europas grösstem Flüchtlings­lager stecken so viele Männer, Frauen und Kinder fest wie noch nie.

Einst als Militär­lager für 2'800 Personen angelegt, leben im und um das offizielle Lager nun über 20’000 Menschen. In zusammengeschusterten Zelten, ohne Heizung und mit minimaler medizinischer Versorgung.

Kinder machen 40% der Bevölkerung des Lagers aus.

Ihre Situation ist erbärmlich.

In der EU fühlt sich schon lange niemand mehr für sie verantwortlich.

-

Christian Grund hat das Flüchtlingslager Anfang Dezember 2019 eine Woche lang besucht und die Situation dort dokumentiert.

reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1
reportage_1