Filipa Peixeiro

Es sind die vermeintlich kleinen Dinge, eine Handbewegung, ein Lichtstrahl, eine Wolke, Nuancen, die diese schweizerisch-portugiesische Fotografin faszinieren.

Stephanie Rebonati über Filipa Peixeiro

Sie liebt den Zufall, den impulsiven Einfall und die intuitive Handlung. Ob sie auf Reportage ist, einen Menschen porträtiert, ein Stillleben inszeniert oder ein Produkt dokumentiert, sie ist gleichermassen vorbereitet wie offen für das, was im Moment geschehen mag. Darüber hinaus legt Filipa Peixeiro ein ausgeprägtes Verständnis für das Zusammenspiel unterschiedlichster Materialien an den Tag, Haptik und Patina werden in ihren Bildwelten durch das blosse Auge spürbar. Auf die Frage, weshalb sie Fotografin wurde, findet sie keine Antwort. Sie wusste und wollte es einfach schon immer.

Spezialisiert auf

Portrait Reportage Food Still

Letzte News

Keine Ergebnisse für Ihre Suche. Bitte passen Sie die Suche nochmals an.