Samuel Trümpy

Unmittelbar und direkt in Reportagen, mild inszeniert in Portraits.

Über Samuel Trümpy

Ich würde mich nie als Künstler bezeichnen», sagt der Glarner Fotograf Samuel Trümpy. Er sieht sich als Geschichtenerzähler. Seine eigene Geschichte geht so: Erst Ausbildung am MAZ zum Pressefotograf, danach ein kurzes Praktikum bei einer Newsbildagentur, seit 2011 selbstständig mit Fokus auf Porträts und Reportagen. Immer im Zentrum seiner Bilder: Menschen. Unmittelbar und direkt in Reportagen, mild inszeniert in Auftragsportraits. Trümpy arbeitet gerne mit offener Blende, denn die lässt das Unwesentliche weg. So sind auch seine Bilder: Fokussiert, unprätentiös, intim.

Spezialisiert auf

Portrait Reportage Landschaft Sport

Keine Ergebnisse für Ihre Suche. Bitte passen Sie die Suche nochmals an.